Regel 26: Ball im frontalen Wasserhindernis (gelb)

Wie See, Teich, Fluss, Bach, Gräben mit / ohne Wasser; mit gelben Pflöcken oder Linien gekennzeichnet.
 
 

Der Ball ist im Wasserhindernis, wenn er die Grenze berührt. Gelbe (auch rote) Pflöcke sind "Bewegliche Hemmnisse".

Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Variante 1: Ball spielen, wie er liegt. (straffrei)
    Schläger im Hindernis nicht aufsetzen, nichts berühren!
  • Variante 2: Von der Stelle, wo zuletzt gespielt wurde.
  • Variante 3: Droppen auf der verlängerten Linie Fahne - Kreuzungspunkt* (nicht näher zur Fahne). 

    * Stelle, wo der Ball die Hindernisgrenze gekreuzt hat.

 

Bei Regelverstoß:
Bei Variante 2 oder 3 - 1 Strafschlag

Schläger nicht aufsetzen, nichts berühren
 
Schläger aufsetzen - 1 Strafpunkt